Telefon: 089 89 52 880
Ultraschall Labor Tupfer und Scheren Sprechzimmer, Behandlungszimmer

Leistungen

Wir bieten Ihnen ein breitgefächertes Leistungsspektrum für alle Fragen der Frauengesundheit.

Gynäkologische Früherkennung / Krebsvorsorge

Gesundheit ist Leben- Früherkennung und Vorsorge sind eine große Chance, Ihre Gesundheit zu erhalten. Vorsorge ist Fürsorge für Sie selbst.

Die Krebsvorsorgeuntersuchungen führen wir mit größter Sorgfalt durch.

Sie können die Basisuntersuchungen der gesetzlichen Krankenkassen durch modernere Methoden und Tests ergänzen und so die Sicherheit Ihrer Vorsorge erhöhen:

  • Ultraschalluntersuchung beider Brustdrüsen zur Erkennung nicht tastbarer Tumore
  • Ultraschall des kleinen Beckens zur besseren Beurteilung der Gebärmutter und Eierstockbereiche
  • HPV-Test zum Ausschluss von möglicherweise Gebärmutterhalskrebs auslösenden Viren
  • HPV Impfung: Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs
  • ThinPrep-Test: genauerer Gebärmutterzellabstrich
  • Immunologische Stuhltests oder Tumormarkerstuhltests zur Darmkrebsfrüherkennung
  • Urintest zur Blasenkrebsfrüherkennung

Verhütung

Der Anspruch an eine Schwangerschaftsverhütung ist je nach Lebensphase und eventuellen Risikofaktoren einer Frau sehr unterschiedlich und erfordert eine ausführliche und individuelle Beratung. Ich berate über alle Möglichkeiten der Verhütung, um gemeinsam die beste Lösung für jede Frau zu finden.

In unserer Praxis bieten wir neben der üblichen Pillenberatung auch die Einlage von Kupfer-, Gold-, und Hormonspiralen, Gynefixketten, Hormonimplantaten, die Applikation von 3-Monatsspritzen und dem Hormonring, sowie die Anpassung eines Pessars und die Beratung für NFP (natürliche Familienplanung) an.

Schwangerschaftsbetreuung

Wir betreuen und beraten Sie von Beginn Ihrer Schwangerschaft bis zur Geburt und auch bei Risikoschwangerschaften stehen wir Ihnen mit hochqualifiziertem Fachwissen und den Möglichkeiten für besondere Untersuchungen kompetent zur Seite.

Unsere Praxishebamme Frau Bernardi beantwortet mit Ihrem reichen Erfahrungsschatz gerne all Ihre Fragen zur Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit und bietet auch die Möglichkeit alternativer Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie und Taping an.

Folgende Spezialuntersuchungen/Beratungen in der Schwangerschafts-
betreuung werden in unserer Praxis durchgeführt:

  • Genetische Basisberatung
  • Ersttrimesterscreening: Ultraschall und Laboruntersuchung zum Erkennen von Risiken für Chromosomenstörungen
  • Beratung und Durchführung des Tests im mütterlichen Blut auf fetale Chromosomenstörungen
  • Ultraschall zum Fehlbildungsausschluss
  • Erweiterte Basisdiagnostik in der 20.SSW
  • Farbdoppleruntersuchung zum Erkennen von Versorgungsproblemen im Kind und der Placenta
  • Testung auf Schwangerschaftsdiabetes im eigenen Praxislabor
  • 3D/4D Darstellung des Babys

Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung ist ein bildgebendes Verfahren zur schonenden Untersuchung von Gewebe und Organen, ihr Vorteil im Vergleich zur Röntgenuntersuchung liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen. Durch Ultraschalluntersuchungen können Erkrankungen frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden.

Was kann man im Ultraschall sehen und wann ist er empfehlenswert:

Brustultraschall: bei der Vorsorge zum Ausschluss nicht tastbarer Tumore, zur Kontrolle gutartiger Tumore, bei der Nachsorge nach einer Brustkrebserkrankung

Vaginalsonographie: zur genaueren Beurteilung der Gebärmutter und der Eierstöcke , zum Erkennen einer Frühschwangerschaft, zur Diagnose von Myomen, Cysten, Polypen und anderen Erkrankungen, zur Spiralenlagekontrollen, zur Eisprungvermessung bei Kinderwunsch

Bauchultraschall: vor allem in der Schwangerschaft zur Überwachung der Entwicklung des Kindes und zum Ausschluss von Fehlbildungen oder zur Darstellung von Gebärmutter und Eierstöcken, wenn dies von vaginal nicht möglich ist z.B. bei Jungfrauen

Doppleruntersuchung: Messung der Durchblutung in Gefäßen im Fetus, der Placenta und der Gebärmutter; aber auch Tumoren zur besseren Unterscheidung der Gut- oder Bösartigkeit

3D/4D Ultraschall: genaue Darstellung des kindlichen Gesichtes in 3dimensionaler Darstellung, wie es dann einmal aussehen wird wenn es auf der Welt ist; 3 D Darstellung im bewegten Bild /Film nennt man 4 D. (Babyfernsehen)

Teenagersprechstunde

Der erste Besuch beim Frauenarzt ist für keine Frau einfach. Deshalb haben wir für alle jungen Mädchen und Frauen vom 12.–20. Lebensjahr eine Teenagersprechstunde eingerichtet. Da könnt Ihr alleine, mit Eurer Mutter oder auch gerne mit einer Freundin kommen. In erste Linie ist die Sprechstunde dafür da, um alle Eure Fragen über das Frauwerden zu besprechen. Ob das Fragen zur körperlichen Entwicklung, Probleme mit dem Tampon, der Periode, Schmerzen oder was auch immer – wir besprechen was Euch am Herzen liegt. Selbstverständlich berate ich Euch auch zum Thema Verhütung, Vermeidung von Übertragungen sexueller Erkrankungen und der Gebärmutterhalskrebsimpfung.

Eine gynäkologische Untersuchung ist beim ersten Besuch nur in den seltensten Fällen nötig, zum Beispiel bei unklaren akuten Beschwerden.

Also keine Angst vorm ersten Frauenarztbesuch – traut Euch!

Hormonlabor

Mit meiner Spezialausbildung als Hormon- und Stoffwechseltherapeutin können wir die meisten Hormonuntersuchungen mit einem eigenen Laborgerät direkt in der Praxis durchführen.

Kinderwunsch

Wir beraten Sie bei ihrer Planung einer Schwangerschaft - zur Reduzierung von möglichen Erkrankungen und Fehlbildungen und Erkennung von möglichen vermeidbaren Risiken. Mittels genauer Zyklusbeobachtung, sowie hormoneller und ultraschalltechnischer Abklärung können wir Ihren Eisprung kontrollieren und gegebenenfalls auch mittels Tabletten oder Spritzen auslösen.

Bei unerfülltem Kinderwunsch können wir verschiedene Abklärungen durchführen und begleiten Sie in Kooperation mit einem Kinderwunschzentrum.

Präventionsprechstunde

Ich habe die zertifizierte Ausbildung zum Präventionsmediziner absolviert.

Die Präventionsmedizin befasst sich mit der Erhaltung der Gesundheit und Vitalität in allen Altersabschnitten. Als Prävention bezeichnet man jede Maßnahme, die eine Beeinträchtigung der Gesundheit (Krankheit, Verletzung) verhindern, verzögern kann oder weniger wahrscheinlich werden lässt.

Dazu gehört das Erkennen und Behandeln von Risikofaktoren wie Fehlernährung, Bluthochdruck, Schilddrüsenfehlfunktionen, Hormonstörungen, Dystress und Bewegungsmangel. Ich berate Sie gerne.

Tumornachsorge /DMP Mammacarcinom

Wir begleiten Sie nach der Diagnosestellung aller gynäkologischen Krebserkrankungen wie Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Eierstockkrebs und Gebärmutterkörperkrebs. Wir beraten und behandeln Sie in Kooperation mit einem Tumorzentrum nach Ihrer Operation, während Ihrer Chemo- und Strahlentherapie. Wir nehmen uns für alle neu auftretenden Fragen Zeit und führen die Nachsorgeuntersuchungen gemäß der Leitlinienempfehlungen durch und koordinieren weitere Nachuntersuchungen.

Wir nehmen am qualitäts- und patientenorientiertem strukturierten Behandlungsprogramm für Brustkrebspatienten DMP als koordinierender Arzt teil.

Impfungen

Wir sind eine zertifizierte Impfpraxis. Wir führen alle Impfungen durch.

Von der jährlichen Grippeimpfung, Masern/Röteln /Mumps und Windpockenimpfung vor der Schwangerschaftsplanung bis zur Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Auch bei der Impfplanung vor Fernreisen beraten und impfen wir Sie gerne.

Die meisten Standardimpfungen werden von allen Krankenkassen übernommen, auch bei den Reiseimpfungen lohnt ein Nachfragen einer individuellen Kostenübernahme, viele Krankenkassen übernehmen dies mittlerweile.